Datenjournalismus: Weltkarte der Amokläufe an Schulen

Auf meinem Blog Plazeboalarm (auf den Scienceblogs) präsentiere ich eine Weltkarte, auf der Amokläufe  an Schulen der letzten hundert Jahre dargestellt sind. Sinn des ganzen war die Einordnung des Amoklaufs in Newton, Conneticut, USA, und zugleich das Austesten datenjournalistischer Tools wie OutWit Hub und Google Fusion Tables.

Zum Artikel geht es hier lang. Betrachten kann man sich die Karte auch hier:

One Response to Datenjournalismus: Weltkarte der Amokläufe an Schulen
  1. Enrichetta
    Dezember 19, 2012 | 19:04

    Das ist tatsächlich eine ganz gute Karte. Im Moment kursieren einige andere, die weit populistischer die USA proinent erscheinen lassen.

Leave a Reply